Magic Cocoa aka Wundervolle Heiße Schokolade


Manchmal sehne ich mich nach ein wenig Ruhe, einer Umarmung und einer Streicheleinheit für die Seele. Und genau so fühlt sich mein Magic Cocoa an. Nach der Umarmung des Lieblingsmenschen oder nach einem kuscheligen Abend auf der Couch.


Diese heiße Schokolade ist nicht nur wahnsinnig lecker und gut für die Seele, sie beinhaltet ganz viele tolle Nährstoffe, die auch dem Körper richtig gut tun.


Im Kakaopulver stecken Polyphenole (v.a. Flavanole), die eine Vielzahl an Antioxidantien und anti-entzündlichen Stoffen bereitstellen. Kurkuma wirkt entzündungshemmend und hilft bei der Regeneration nach dem Sport.

Health Coaching Hack: Die Bioverfügbarkeit (die Aufnahme des Wirkstoffs im Körper) von Curcumin verbessert sich um 2000%, wenn er in Kombination mit Pfeffer eingenommen wird.

Zimt senkt den Blutzuckerspiegel und Kokosöl enthält mittelkettige Fettsäuren, die im Darm schnell aufgenommen werden können und den Körper mit Energie versorgen.


Zutaten für 1 Tasse:


1 Tasse Kokosmilch (oder Milch deiner Wahl)

1 TL Kakaopulver

1 TL Kokosöl

1/2 TL Kurkuma

1 Messerspitze Zimt

1 Prise Pfeffer

Ahornsirup nach Bedarf und Geschmack


Alles einmal Aufkochen und genießen.


Hot Tipp: Wenn du den Kakao lieber etwas fluffiger und schaumiger magst, dann kannst du ihn warm in einen Mixer schütten oder in einen Milchschäumer kippen. Extra yum :)



Probiers´s aus uns sag Bescheid, ob´s schmeckt.


xoxo,

Nadja



31 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mein erstes Ebook