Limetten-Cauliflower Rice mit Kabeljau und Greens


Cauliflower Rice ist für mich die Entdeckung meiner Elimination Diet. Bis dato hab ich dem Gemüse irgendwie nie so ne richtige Chance gegeben.

Doch seitdem ich kein Getreide mehr essen darf, musste ich kreativ werden. Und es ist tatsächlich so, dass es seit neuestem mehrfach die Woche Cauliflower Rice in verschiedensten Ausführungen bei mir gibt. Das klingt so fancy und instagrammable aber am Ende handelt es sich hier lediglich um Blumenkohl, den man durch Pulsieren in einer Küchenmaschine in kleine Reis-ähnlichen Körner verwandelt. Da Blumenkohl relativ geschmacksneutral ist und von der Textur her auch beim Kochen bissfest bleibt, ähnelt er Reis in der Tat sehr.

Blumenkohl ist eine wahre Vitamin C Bombe und liefert nebenher noch wichtige B Vitamine.


Der "Reis" lässt sich problemlos in alle verschiedenen Geschmacksvarianten drehen, so dass du in der Küche unendlich kreativ werden kannst.


In diesem Rezept hab ich Limetten-Cauliflower Rice mit Kabeljau gemacht. Und da Grünzeug auf dem Teller nie fehlen darf, gibts on top noch ein bisschen Rosenkohl ;-)


Zutaten für 1 Portion:


Für den Reis:

1/2 Kopf Blumenkohl

2 Stangen Frühlingszwiebeln

1 EL Olivenöl

1 Knoblauchzehe

1 Handvoll Koriander

Saft 1/2 Limette

Salz, Pfeffer nach Geschmack


Fisch:

200g Kabeljau

1 TL Ghee/Butter

Saft 1/2 Zitrone

Salz, Pfeffer nach Geschmack


Beilage:

2 kleine Handvoll Rosenkohl

1 EL Olivenöl

1 TL Ahornsirup

Salz, Pfeffer nach Geschmack



Ofen auf 220 Grad vorheizen.

Rosenkohl waschen, die Enden abschneiden und halbieren. In eine Backform geben. Olivenöl, Ahornsirup, Salz und Pfeffer dazugeben und gut umrühren bis jedes Röschen benetzt ist. Ca 20-25 Minuten backen, bis er die gewünschte Konsistenz erreicht. Zwischendrin immer mal wieder umrühren.



Blumenkohl in einem Food Processor pulsieren bis kleine Reiskörner entstehen.

Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und klein hacken.

1 EL Öl in einer tiefen Pfanne auf mittlerer Hitze erwärmen. Frühlingszwiebeln dazugeben und ca 1 Minuten anbraten. Knoblauch dazugeben und ca 20-30 Sekunden anbraten. Cauliflower Rice in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze abgedeckt für 3-4 Minuten braten/dünsten. Nach ca 4 Minuten Deckel entfernen und den Reis auf höherer Hitze für weitere 4-5 Minuten braten, bis er die gewünschte Konsistenz erreicht hat.



Währenddessen in einer anderen Pfanne Ghee/Butter auf mittlerer Stufe erhitzen und den Fisch dazugeben. Fisch in der Pfanne mit dem Saft 1/2 Zitrone beträufeln, Salz und Pfeffer dazugeben und ca 4 Minuten pro Seite braten.



Reis, Fisch und Rosenkohl auf einem Teller anrichten. Den Saft 1/2 Limette und klein gehackten Koriander über den Reis geben und genießen! Für den extra Flavor-Kick 1 TL Ghee über den warmen Reis geben.


Ich bin aktuell so verliebt in Cauliflower Rice, dass ich den 2-3 Mal pro Woche esse. Und die Variante mit Limette und Koriander finde ich besonders lecker ;-)


Probier´s aus und verlinke mich auf Instagram in deinem Food Post! Ich bin mega gespannt wie dir das Rezept schmeckt!


Guten Appetit!!!

xoxo,

Nadja

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mein erstes Ebook